Die SEETELHOTELS auf Usedom stehen für Qualität, Tradition und herzlichen Service. In 16 Häusern an den schönsten Plätzen der Sonneninsel lassen die familiengeführten Hotels, Residenzen und Villen der Familie Seelige-Steinhoff die ganze Pracht und Schönheit der historischen Kaiserbäder aufleben..

Jung, frisch und abwechslungsreich für die ganze Familie präsentiert sich das neue Kaiserstrand Beachhotel Bansin Mitte. Die 136 Zimmer sind modern gestaltet in zeitgemäßem Design.
Frisch ist auch die Küche: die gesunde Genussvielfalt reicht von vitalen Leckereien über mediterrane sowie regionale Gerichte bis hin zu hochwertigen Premium-Steaks. Der großzügige Marktplatz schafft mit einem Café und einer Vielzahl an Geschäften eine maritime Erlebnis-Oase. Abtauchen heißt es im 900 qm großen Schwimmbad- und Poolbereich. Und zu Wohlfühl- & Schönheitsritualen empfängt das eigene „SPA-Huus“.


18.07.2018 08:00
ID-Nr.: 38593

Ausbildung Restaurantfachmann/frau

Beginn  01.08.2017


AUSBILDUNGSINHALTE

  • Gastgeberfunktion wahrnehmen
  • Speise und Getränke servieren
  • Service Abläufe organisieren
  • Räume und tafeln dekorieren
  • Veranstaltungen und Festlichkeiten ausrichten
  • Angebote gestalten
  • Abrechnungssysteme einsetzen
  • Service-, Speisen- und Getränkeurkunde

 

AUSBILDUNGSVORAUSSETZUNGEN

  • Hauptschulabschluss
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Umgangsformen
  • rasches Auffassungsvermögen
  • Organisations- und Verkaufstalent

 

BERUFSSCHULE

1 Tag bzw. 2 Tage je Woche oder Blockunterricht in Wolgast

 

BERUFSAUSSICHTEN

Restaurantfachleute können in den Abteilungen Restaurant und Bar vom Commis de Rang bis zum Abteilungsleiter, Restaurantdirektor oder Wirtschaftsdirektor (F& B – Manager) aufsteigen. Durch die Ausbildung erhalten Restaurantfachleute ideale Voraussetzungen für Positionen im Bankett- und Veranstaltungswesen oder für dies selbstständige Führung eines gastwerblichen Betriebes.

 

WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Meisterkurs (Restaurantmeister)
  • Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)
  • Hotelfachschule (staatl. geprüfter Gastronom oder Betriebswirt)
  • spezielle Fortbildungen, z.B. zum Sommelier oder Barkeeper
  • Auslandsaufenthalte
  • Fachseminare
  • Fremdsprachenkurse


Raus aus der Uniform, rein ins Vergnügen

  • Bonuskarte für alle Seetel Restaurants
  • Familienfestpreis für Übernachtungen in allen Seetel Häusern
  • Aktivitäten-,Veranstaltungs- und Eventkalender für Mitarbeiter
  • Mitarbeiterzeitung
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Unterkunft
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Geschick im Organisieren von Arbeitsabläufen
  • Sympathie, Teamgeist und ein freundlichen Auftreten


Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Seetel Hotel GmbH & Co. Betriebs-KG | z. H. Kathrin Ehrhardt | Dünenstraße 47 | 17419 Seebad Ahlbeck

E-Mail: bewerbung@seetel.de





Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf Hoteljob-Deutschland



Seetel